Geringe Latenz

Aufgrund der einzigartigen Lage in Europa beträgt die Latenz nur 1 Millisekunde bis zu beiden Knotenpunkten. Dies ist ein einmaliges Merkmal, da Sie nur ein Rechenzentrum statt zwei an jedem Standort benötigen.

Netzwerkanbieter

Netzwerkanbieter sind über die Rechenzentren von Previder erreichbar oder haben ihre eigenen Glasfasernetze in unmittelbarer Nähe unserer Rechenzentren. Glasfaserkabel führen in unsere Rechenzentren über geografisch getrennte Wege. Führende Anbieter für Ethernet, MPLS, IP-Transit und optische Netze sind von unseren Rechenzentren aus erreichbar. Eine vollständige Liste aller verfügbaren Netzwerkanbieter erhalten Sie auf Anfrage.

Internetfeed

Für den Internetzugang können Sie das redundante IP-Netzwerk für eine zuverlässige Verbindung nutzen. Der Internetfeed steht mit einer Bandbreite von bis zu 10 Gbit/s zur Verfügung.

Endnutzeranbindung

Previder verwendet für die Verbindung zwischen seinen Rechenzentren und fast allen Standorten in den Niederlanden Glasfaser- oder Kupferleitungen (xDSL) bzw. Drahtlosverbindungen.

Unsere Internetknotenpunkte*

AMS-IX (1899 Gbit/s)
DE-CIX (1743 Gbit/s)
LINX (1642 Gbit/s)
NL-IX (365 Gbit/s)
Und weitere kommen hinzu!
* durchschnittliche Leistung