Kunden mit Previder überdurchschnittlich zufrieden

Previder hat bei der letzten Kundenzufriedenheitsuntersuchung besonders gute Ergebnisse erzielt. Kunden gaben Previder durchschnittlich eine 7,6 für die Qualität der verschiedenen Abteilungen. Das Unternehmen lässt damit andere Datacenter-Lieferanten hinter sich, die vergleichbare Untersuchungen durchführen.

Die Kundenzufriedenheitsuntersuchung wurde unter den Kunden und Partnern von Previder durchgeführt, die momentan Dienstleistungen aus den beiden Carrier neutralen Datacentern abnehmen. Die Kunden beantworteten dabei unter anderem Fragen zu ihrer Zufriedenheit mit den verschiedenen Abteilungen von Previder (Verkauf, Servicedesk und Orderdesk), über die Dienstleistung als Ganzes und ob sie Previder anderen empfehlen würden. Hierbei wurden zu allen Punkten gute Werte erreicht. Die Kompetenzen der verschiedenen Abteilungen erhielten durchschnittlich eine 7,6. Der Net Promotor Score (NPS), d.h. der Score, der angibt, in welchem Maße Kunden eine Empfehlung aussprechen, kam auf 26.

NPS-Score und Feedback

Mark Hegeman, Servicemanager bei Previder, ist mit den Ergebnissen sehr zufrieden. Hauptsächlich der hohe NPS war für ihn eine Anerkennung der Qualität der Dienstleistung. „Die Tatsache, dass uns unsere Kunden anderen sicher empfehlen würden, ist die beste Werbung, die man sich als Unternehmen wünschen kann“, so Hegeman. „Das zeigt auch, dass wir als Unternehmen auf einem guten Weg sind. Wir haben im vergangenen Jahr verschiedene Maßnahmen ergriffen, um die Qualität der Dienstleistung noch weiter zu verbessern, darunter ein neues Ticketing-System, die Migration unserer Plattform auf Full-SSD Storage sowie die Einführung eines neuen Selbstbedienungs-IaaS-Portals. Man sieht, dass dies Früchte abwirft.“

Die Kunden erhielten auch die Möglichkeit, Feedback abzugeben, mit dem Previder auch im kommenden Jahr effektiv an der Verbesserung der Kundenzufriedenheit arbeiten kann. Manche nutzten diese Möglichkeit, um ihre Wertschätzung auszudrücken. Besonders die klare und serviceorientierte Haltung der Mitarbeiter wurde dabei gelobt. „Wir arbeiten weiter an der Qualität unserer Dienstleistung. Guter Service und Kundenkontakt sind zwei Punkte, mit denen man sich als Datacenter-Lieferant wirklich abheben kann. „So hat Kundenzufriedenheit unsere allerhöchste Priorität“, erklärt Hegeman.

Media
  • Klanttevrdenheidsonderzoek.jpg